Authentische Personal Branding Fotografie

Du liebst was Du tust, und das darf auch jeder sehen? Aber Du hast keine Lust Dich zu verbiegen und irgendwas darzustellen, was Du gar nicht bist? 

Ob als Führungskraft, Selbstständiger oder Mitarbeiter in einem Unternehmen:

Authentische und professionelle Fotos sind Dein erster Schritt in die Sichtbarkeit!

businessfotograf hamburg imagefotos businessportrait businessfoto headhunter

Personal Branding ja, aber bitte gedönsfrei.

Du stehst heute vor einigen Herausforderungen. Du sollst Dich selbst als Marke aufbauen, dabei ganz authentisch sein und dann auch noch sichtbar werden. Achja, die eigentliche Arbeit nicht vergessen.

Du siehst die ganzen Schaumschläger, die sich größer machen als sie sind. Genauso möchtest Du nicht sein? Das ist gut so. 

Trotzdem übersiehst Du schnell was. denn wir haben als Kinder gelernt, dass Bescheidenheit eine Tugend ist, der Du folgen sollst. Doch Bescheidenheit hat nichts mit sich zu verstecken zu tun.

Um gesehen zu werden sind Fotos Dein erster Schritt. Die richtigen Fotos zu bekommen sind kein Hexenwerk und die meiste Arbeit nehme ich Dir dabei ab. Den Rest schaffen wir im Team.

Du denkst, dass ist unmöglich? Ich denke den Schritt zu gehen ist mutig.

Authentische Personal Branding Fotografie 1

Bei meiner Arbeit bin ich nah dran, dafür braucht es Vertrauen.
Darüber entscheidet der erste Kontakt - besonders im sonst eher anonymen Internet.

Christine Gundlach
Praktikerin der Grinberg Methode

Auf welche Veränderungen freust Du Dich am meisten?

Hast Du schonmal drüber nachgedacht, was Dich von anderen unterscheidet? Was dieser berühmte USP ist von dem alle reden? Und Dir fällt das schwer, denn Du bist weder Monopolist noch mit Patenten gesegnet? Sprich: Es gibt da draussen noch mehr die das auch machen, was Du machst? 

Mir ging es,  als Fotograf da ganz genauso, denn auf den ersten Blick ist ja jeder Handybesitzer mein Marktbegleiter. Doch dann habe ich verstanden, das da noch die entscheidenen Komponenten ist. Die ich viel zu wenig betrachtet habe. 

Welche das ist erfährst Du im Video: 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

– Jede*r darf doch sehn, dass, dass Du es ernst meinst: Mit Deiner Karriere, mit Deinen Ambitionen, mit dem wofür Du gearbeitet haben. Ohne Dich dafür in eine Schablone zu pressen.

– Kein „Sie hab ich mir anders vorgestellt“ mehr (auch unausgesprochen!), denn Fremde lernen Dich schon auf dem Foto richtig kennen. Von Anfang an!

– Du kommst mit dem “Zur Marke werden” voran – denn wir Menschen erinnern uns am besten visuell. Ab sofort bleibst Du im Gedächtnis.

– Du kannst endlich auf die Frage nach einen Foto selbstbewusst „ja“ sagen, wenn die Presse nach Deiner Expertise fragst oder Du als Speaker geladen bist.

Das kling gut? Dann vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses Erstgespräch.

Was Du erwarten darfst. Und was nicht.

Bei mir geht um Charakterbilder im wörtlichen Sinne: Fotos die Dich in Ihrer Persönlichkeit repräsentieren.
Jemanden “ins rechte Licht zu rücken” oder in eine Schablone zu pressen ist nicht mein Ding. “Bitte lächeln” wirst Du bei mir nicht hören.
Du kannst auf einen Fingerschnipp natürlich und entspannt aussehen? Ich kann das auch nicht.
Du musst kein Model sein, um auf Bildern gut auszusehen. Du musst nur Du selbst sein. Und ich bin dafür da, Dich die Kamera vergessen zu lassen. So bekommst Du Businessfotos, mit denen Du Deine Ziele ein bisschen unbeschwerter erreichst.
Bei mir soll jeder so sei wie er ist, zurückhaltend oder kontaktfreudig, ernst oder humorvoll. Denn nur authentische Bilder schaffen Vertrauen.

Ganz einfach: Bis wir fertig sind. Wenn ständig die Uhr tickt kommt nur Hektik auf. So möchte ich nicht arbeiten.  

Einige Sitzungen sind kürzer… und einige sind länger, aber die meisten dauern etwa zwei Stunden. Ich plane immer genug Luft zwischen den Terminen ein. So haben wir genug Zeit richtig gute Fotos zu bekommen!

Kann man machen, muss man aber nicht.

90% der Leute, die ich fotografiere, buchen keinen Make-up. Wenn Sie das Budget haben….definitiv machen Sie es! Andernfalls ärgern Sie sich nachher nicht. Sie können am besten einschätzen, ob Sie beim Make-Up Hilfe brauchen.

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie einen Make-up Artist buchen möchten.

Schon weg?