Was soll Mann für Bewerbungsfotos anziehen?

Was soll Mann Bewerbungsfotos anziehen
Foto: Nimble Made

Auffällige Muster, kreischende Farben und opulenter Schmuck? Warum nicht! Wenn es dein modisches Statement ist, zu deinem Typ und Charakter passt, dann ist das alles denkbar. Was nicht funktioniert: Wenn Du dich für die Fotos verkleidest weil Du ein bestimmtes Bild vermitteln möchtest.

Es ist wichtig, die Bewerbungsfotos ernst zu nehmen. So zeigst Du, dass Du bereit bist für den Job und dass Du an Details denkst. Hier sind einige Tipps, wie Du es richtig machst:

Finde heraus, was andere Leute in der Branche tragen. Aber beachte Deinen persönlichen Stil.

Wenn es um die Wahl der richtigen Kleidung geht, gibt es kein Patentrezept. Alles hängt von der Branche ab, für die Du Dich bewirbst, und von Ihrem persönlichen Stil. Wenn Du Dich z. B. für eine Stelle in der Mode- oder Designbranche bewirbst und auf den ersten Blick ernst genommen werden wollen, sollten Sie sich mit einem Outfit schmücken, das „modisch“ aussagt.

Wenn Du Dich hingegen für eine Stelle in einer Bank, einer Anwaltskanzlei oder einem anderen konservativen Unternehmen bewirbst, in dem alle Mitarbeiter täglich Anzug und Krawatte tragen, solltest Du auf grelle Farben wie Gelb oder Orange verzichten und stattdessen etwas Neutrales wählen.

Gepflegt sein.

Wenn Du Dir nicht sicher bist, wie Du dich kleiden sollst, ist es wichtig, Dir zu überlegen, was Deine Fotos über Deinen Charakter aussagen. Sie wollen vermitteln, dass Du ein gut gekleideter Mann sind, der sich um sein Äußeres kümmert. Ein guter Haarschnitt und saubere Kleidung sind wichtig. Wenn Du etwas Gebügeltes trägst, zeigt das, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, alles für das Shooting vorzubereiten.

Trage Kleidung, die Dir gut passt.

Du möchtest, dass Deine Kleidung gut sitzt und sauber ist. Nichts sieht schlimmer aus als ein zu kleines oder zu großes Hemd, eine zu kurze oder zu lange Hose oder zerknitterte Kleidung.

Vermeide zu enge oder zu weite Kleidung. Das Ziel ist es, professionell auszusehen, ohne auffällig zu sein – vermeide also zu eng anliegende Kleidung, aber versuchen Sie auch, nichts zu tragen, das so locker sitzt, dass es aussieht, als würdest Du in Stoff ertrinken (wie ein übergroßes Button-down-Hemd).

Kleide Dich etwas besser, als es der Job erfordert.

Du hast also den perfekten Job gefunden. Das einzige Problem ist, dass Du keine Ahnung hast, was Du für Deine Bewerbungsfotos anziehen sollst. Du willst nicht schlampig aussehen, aber gleichzeitig auch nicht so, als würden Sie sich zu sehr anstrengen.

Die beste Lösung ist, sich so zu kleiden, dass Du stolz auf Dein Aussehen bist. Wenn es sich um einen Bürojob handelt, solltest Du darauf achten, dass Deine Kleidung sauber und gebügelt ist; wenn es sich um etwas Entspannteres handelt, sollten Du etwas wählen, das ordentlich, aber leger aussieht (Jeans und ein Hemd mit Knopfleiste). Welches Outfit Du auch immer wählst, achte darauf, dass es gut sitzt – keine ausgebeulten oder schlecht sitzenden Klamotten!

Vermeide gemusterte Hemden oder Krawatten.

Du solltest darauf achten, dass Dein Outfit nicht von Deinem Gesicht ablenkt. Vermeide gemusterte Hemden oder Krawatten, die zu hektisch und unruhig für ein schönes Foto sein können.

Ein gutes Bewerbungsfoto zeigt, dass Du an die Details denkst und ihnen große Aufmerksamkeit schenkst.

Du hast beschlossen, Dich für eine Stelle zu bewerben, und Du bist aufgeregt! Aber bevor Du Deine Bewerbung abschickst, willst Du sicherstellen, dass sie perfekt ist. Schließlich könnte dies der erste Schritt sein, um eingestellt zu werden und in der Welt aufzusteigen – oder zumindest etwas Geld zu verdienen, bis sich etwas Besseres ergibt.

Was sollte ein Mann also für ein Bewerbungsfoto anziehen?

Ein gutes Bewerbungsfoto zeigt, dass Du an die Details denkst und ihnen große Aufmerksamkeit schenkst – beides wichtige Dinge für die meisten Stellen. Du solltest Dir auch überlegen, ob sich diese Aspekte Ihrer Kleidung gut auf Ihren Arbeitsstil übertragen lassen, wenn Sie persönlich (oder über Skype) interviewt werden.

Fazit

Wenn Du diese Tipps für Bewerbungsfotos befolgen, kann Dein potenzieller Arbeitgeber sehen, dass Du ein ernsthafter Bewerber bist. Du kannst Dich dann auf Deinen Lebenslauf oder das Vorstellungsgespräch konzentrieren, anstatt Dir Gedanken über den Eindruck zu machen, den Du mit einem schlechten Foto hinterlassen hättest!

Patrick Lux

Patrick Lux

Ich fotografiere in meiner Wahlheimat Hamburg Unternehmen und Persönlichkeiten. Damit Du bei Deiner Zielgruppe dauerhaft in der Sichtbarkeit und Erinnerung bleibst.

Schon gelesen?

Auf Bewerbungsfotos lächeln oder nicht?

Auf Bewerbungsfotos lachen oder nicht?

Die Frage ist nicht, ob Du auf Deinen Bewerbungsfotos lächeln oder lachen solltest, sondern wie Du lächeln oder lachen solltest.  Ein natürliches Lächeln, das Deine

was als frau auf bewerbungsfotos anziehen

Was soll man als Frau für Bewerbungsfotos anziehen?

Bewerbungsfotos sind ein wichtiger Bestandteil des Einstellungsprozesses. Sie vermitteln einen ersten Eindruck von Deiner Persönlichkeit und davon, wie es ist, mit Dir zu arbeiten. Außerdem vermitteln die Fotos den Personalverantwortlichen ein Gefühl dafür, wie gut Du in die Unternehmenskultur passt.